Warum sollte ein Windows Server 2019 VDI Hybrid Azure AD joined sein

Was ist Hybrid Azure AD Join ?

Beginnen wir einfach mit der offiziellen Definition aus der Microsoft Dokumentation:

Hybrid Azure AD Join: Joined to on-premises AD and Azure AD requiring an organizational account to sign in to the device.

Dies bedeutet, dass sich das Gerät, nachdem es Hybrid Azure AD Joined wurde, genauso verhält wie jeder andere Computer, der mit Active Directory verbunden ist.

  • Man muss sich mit einem Active Directory-Konto anmelden.
  • Die Benutzeranmeldeinformationen werden mit einem Active Directory-Domänencontroller abgeglichen.
  • Gruppenrichtlinienobjekte für Benutzer & Computer, die vom Domänencontroller gelesen werden) werden automatisch angewendet.
Hybrid Azure AD Join

Nachdem der Active Directory Verbindungsprozess abgeschlossen ist, werden zusätzliche Schritte im Hintergrund asynchron durchgeführt, um das Gerät auch in Azure AD zu registrieren.

„Warum sollte ein Windows Server 2019 VDI Hybrid Azure AD joined sein“ weiterlesen

Installation von Workspace Environment Management Version 2012

Workspace Environment Management optimiert die Citrix Worker für die bestmögliche Leistung (Benutzerdichte, Anmeldezeit und Anwendungsreaktionszeit).

WEM unterliegt dem Current Release Lifecycle (Additional Component) und daher gibt es von WEM keine LTSR Version.

Um WEM nutzen zu können muss eine aktive Customer Success Services (CSS) für eine der folgenden Lizenzen vorliegen:

  • Citrix Virtual Apps Advanced
  • Citrix Virtual Apps Premium
  • Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced
  • Citrix Virtual Apps and Desktops Premium
  • Citrix Workspace Premium
  • Citrix Workspace Premium Plus

Technische Übersicht

Workspace Environment Management (WEM) beruht auf der folgenden Architektur:

WEM architecture

„Installation von Workspace Environment Management Version 2012“ weiterlesen

Citrix Virtual Apps and Desktops & WEM 2003 ist veröffentlicht

Die neuen Current Release Versionen von Citrix Virtual Apps and Desktops, Workspace Environament Management & Citrix Provisioning sind jetzt verfügbar. Sie enthalten viele neue Funktionen im Vergleich zum letzten LTSR.

Citrix Virtual Apps and Desktops 2003
„Citrix Virtual Apps and Desktops & WEM 2003 ist veröffentlicht“ weiterlesen

ADV190023 – LDAPS aktivieren in Windows DC und Citrix ADC

Wichtige Info:
Die vorgesehene Aktualisierung (ADV190023), bezüglich LDAP Signing und Channel Binding für neue und vorhandene Domänen Controllern, geplant für 10. März 2020 wurde in die zweite Hälfte des Kalenderjahres 2020 verschoben. Mit dem März 2020 Update werden nur zusätzliche Auditing Möglichkeiten geschaffen, um die LDAP Systeme zu identifizieren und zu konfigurieren, bevor diese durch das spätere Update keinen Zugriff mehr erlangen.

Das spätere Update bedeutet, dass keine Verbindungen mehr an den Domänen Controller, über unsigned / Clear Text LDAP auf Port 389 durchgeführt werden können. Dann ist es nur noch möglich, entweder LDAPS über Port 636 oder Signed LDAP (StartTLS) auf Port 389 zu verwenden.

„ADV190023 – LDAPS aktivieren in Windows DC und Citrix ADC“ weiterlesen

Upgrade auf Workspace Environment Management Version 1912

Vor einigen Tagen wurde die Version 1912 des Workspace Environment Management (WEM) veröffentlicht. Nachfolgend eine Einführung in WEM und eine Anleitung zum Upgrade auf die Version 1912.

Link zur Citrix Dokumentation

Allgemeine Informationen

Workspace Environment Management ist ein Performance Management und UEM (User Environment Management) Tool von Citrix. Es ist für alle Kunden, mit Virtual Apps/Virtual Desktop Advanced und Premium (ehemals XenApp/XenDesktop Enterprise und Platinum) Version, sowie einer aktiven Customer Success Services, lizenziert.

WEM administration console SQL Transaction
„Upgrade auf Workspace Environment Management Version 1912“ weiterlesen